Gerätehaus

Das heutige Gerätehaus wurde am 1. Mai 1999 unserer Wehr übergeben und befindet sich in der Schulstraße. Es ist ein Gebäudeteil des Riestedter Gemeindezentrums, in welchem unter anderem der Ortsbürgermeister sein Büro hat. Des Weiteren hat der "Verein für Heimat und Geschichte von Riestedt e.V." hier seine Räume, die Riestedter Bibliothek ist hier zu finden , der Männerchor Concordia hält im Vereinsraum, welcher auch für Familienfeiern gemietet werden kann, seine Singstunden und eine Garage im hinteren Teil des Gebäudes wird von den Gemeindearbeitern genutzt.

 

 

Der größte Teil des Gebäudekomplexes gehört zur Freiwilligen Feuerwehr Riestedt. Unserer Wehr stehen ein großzügiger Versammlungs- und Ausbildungsraum, eine Küche, Sanitäranlagen, ein Büro, Räumlichkeiten für die Jugendfeuerwehr, Umkleiden für die Einsatzkräfte sowie eine große Garage zur Verfügung. 


 

Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Riestedt


Versammlungs- und Ausbildungsraum


Küche




Umkleide der Jugendfeuerwehr sowie der Einsatzabteilung


 

Fahrzeughalle mit Stellplatz für das TSF-W

Freiwillige Feuerwehr Riestedt
Schulstraße 53a
06526 Sangerhausen

kontakt@feuerwehr-riestedt.com

Notruf: 112
Tel.: 03464/579340

Riestedt, ein Ortsteil der Stadt Sangerhausen, liegt im Südwesten von Sachsen-Anhalt, 
im Landkreis Mansfeld-Südharz. Mit seinen 1333 Einwohnern und
einer Fläche von 1.419,5 ha ist Riestedt mit einer der größten Ortsteile der Stadt.
Angrenzend an dem Ort verläuft die Bundesstraße B 86 sowie die Bahnstrecke
Halle-Kassel. Neben einem Bahnhof an dieser Bahnstrecke, findet man in Riestedt
einen Kindergarten, eine Freie Grundschule, eine Minigolfanlage und vieles mehr.
Durch seinem ländlichen Flair, mit vielen Kleinbauern und einer Agrargesellschaft, durch die kleineren und mittelständigen Betriebe sowie durch das Vereinsleben
ist Riestedt sehr geprägt und somit ein beliebter Wohnort für Groß und Klein.

Monday the 18th - - Free Joomla 3.5 Templates.