Bekleidung der Feuerwehr

Bei jedem Einsatz verbergen sich die unterschiedlichsten Gefahrenschwerpunkte, welche selbst Einsatzkräfte in Lebensgefahr bringen können. Längst gilt es nicht mehr nur Brände zu löschen, sondern vor allem technische Hilfe in den verschiedensten Notlagen zu leisten. Um das Risiko einer möglichen Selbstgefährdung so gering wie möglich zu halten, stehen den Helfern eine Vielzahl an verschiedenen Schutzausrüstungen zur Verfügung.
Hier erhalten Sie einen Einblick auf die unterschiedlichen Einsatzbekleidungen der Freiwilligen Feuerwehr Riestedt.


Einsatzbekleidung bei Hilfeleistungseinsätzen

  • Feuerwehrschutzhelm mit Nackenschutz
  • Einsatzjacke
  • Einsatzhose
  • Feuerwehrschutzhandschuhe (schnittfest)
  • Feuerwehrschutzstiefel

Bei allen Einsätzen mit dem Stichwort "technische Hilfeleistung" wie Verkehrsunfälle mit auslaufenden Flüssigkeiten, Ölspuren oder Unwettereinsätze, rüsten sich die Einsatzkräfte mit der Einsatzjacke Hupf Teil 3, mit der Einsatzhose Hupf Teil 2 sowie mit den schnittfesten Feuerwehrschutzhandschuhen,welche extra für solche Einsätze konzipiert wurden, aus.


Einsatzbekleidung bei Brandeinsätzen

  • Feuerwehrschutzhelm mit Nackenschutz
  • Einsatzüberjacke
  • Einsatzüberhose
  • Feuerwehrschutzhandschuhe (feuerfest)
  • Feuerwehrschutzstiefel

Bei Alarm mit dem Stichwort "Brand" tragen die Helfer die Einsatzüberjacke Hupf Teil 1, die Einsatzüberhose Hupf Teil 4 sowie feuerfeste Schutzhandschuhe. 
Diese Schutzkleidung ist speziell fürBrandeinsätze ausgelegt. Sie besteht aus besonderen Gewebeschichten, die eine gute Isolation gegen Wärme bieten. Außerdem ist eine Nässesperre eingewebt die das Durchdringen von Wasser verhindert. In dieser Kleidung können Umgebungstemperaturen von deutlich über 100°C ohne größere Probleme ertragen werden. Das sind Werte, die bei einem Zimmerbrand schnell erreicht sind.


Einsatzbekleidung bei Brandeinsätzen mit schwerem Atemschutz

  • Feuerwehrschutzhelm mit Nackenschutz
  • Einsatzüberjacke
  • Einsatzüberhose
  • Feuerwehrhaltegurt
  • Feuerwehrschutzhandschuhe (feuerfest)
  • Feuerwehrschutzstiefel
  • Atemschutzgerät
  • Atemschutzmaske

Bei Bränden mit einer hohen Rauchentwicklung sowie bei Zimmerbränden rüsten sich die Einsatzkräfte extra mit Atemschutzgeräten aus. Mit diesen umluftunabhängigen Atemschutz können die Einsatzkräfte bei einfacher körperlicher Belastung bis zu 45 Minuten im Einsatz bleiben, bis die Flaschen leer sind.


Hitzeschutzbekleidung

  • Feuerwehrschutzhelm mit Nackenschutz
  • Einsatzüberjacke
  • Einsatzüberhose
  • Feuerwehrhaltegurt
  • Feuerwehrschutzhandschuhe (feuerfest)
  • Feuerwehrschutzstiefel
  • Atemschutzgerät
  • Atemschutzmaske
  • Hitzeschutzanzug mit
    • Hitzeschutzmantel
    • Kopfhaube mit goldbedampften Sichtfenster
    • Hitzeschutzhandschuhe

Die Hitzeschutzbekleidung kommt zum Einsatz, um bei Bränden mit höheren Temperaturen wie normal einen Löschangriff durchführen zu können. So zum Beispiel beim Brand eines Tanklastzuges oder bei Bränden in Industrieanlagen. Der Anzug besteht aus einem hitzeabweisenden aluminierten Spezialgewebe, dass den Träger vor der Hitze schützen soll.


Schnittschutzbekleidung

  • Feuerwehrschutzhelm mit Nackenschutz
  • Gehörschutz
  • Einsatzjacke
  • Schnittschutzhose
  • Feuerwehrschutzhandschuhe (schnittfest)
  • Feuerwehrschutzstiefel

Umgestürzte Bäume, welche Fußgänger und den Straßenverkehr gefährden könnten, werden von den Einsatzkräften mit Hilfe einer Kettensäge zerkleinert und entfernt. Dabei rüsten sich die Kameraden mit der Schnittschutzbekleidung aus. In dieser Kleidung sind Stofffasern eingearbeitet, welche für den sofortigen Stillstand der Kettensäge sorgen und so das Einschneiden in Gliedmaßen verhindern. 

Freiwillige Feuerwehr Riestedt
Schulstraße 53a
06526 Sangerhausen

kontakt@feuerwehr-riestedt.com

Notruf: 112
Tel.: 03464/579340

Riestedt, ein Ortsteil der Stadt Sangerhausen, liegt im Südwesten von Sachsen-Anhalt, 
im Landkreis Mansfeld-Südharz. Mit seinen 1333 Einwohnern und
einer Fläche von 1.419,5 ha ist Riestedt mit einer der größten Ortsteile der Stadt.
Angrenzend an dem Ort verläuft die Bundesstraße B 86 sowie die Bahnstrecke
Halle-Kassel. Neben einem Bahnhof an dieser Bahnstrecke, findet man in Riestedt
einen Kindergarten, eine Freie Grundschule, eine Minigolfanlage und vieles mehr.
Durch seinem ländlichen Flair, mit vielen Kleinbauern und einer Agrargesellschaft, durch die kleineren und mittelständigen Betriebe sowie durch das Vereinsleben
ist Riestedt sehr geprägt und somit ein beliebter Wohnort für Groß und Klein.

Thursday the 19th - - Free Joomla 3.5 Templates.